Was mache ich, wenn ich meine Family Tree Builder Stammbäume nicht finde?

Wenn Sie eine neue Version des Family Tree Builder (FTB) Programms installieren, erkennt und findet das Programm automatisch die Stammbaum Datei, an der Sie gearbeitet haben. Zu Ihrer Information, Stammbäume werden auch Projekte genannt. Sobald FTB das Projekt erkennt, öffnet es den Stammbbaum / das Projekt, und Sie können problemlos daran weiterarbeiten.
 
Es gibt allerdings Fälle, in denen Sie dem Programm “helfen” müssen, die FTB Datei zu finden. Hier ein paar Tips dazu:
 
1.Sie können das Family Tree Builder Programm benutzen, den Stammbaum zu finden. Dazu befolgen Sie bitte die folgenden Anleitungen:
 
a)Öffnen Sie Ihre FTB software.
 
b)Klicken Sie auf “Öffnen” in der Haupt Menüleiste. Es öffnet sich eine Liste aller Projekte auf Ihrem Computer.
 
c)Klicken Sie einmal auf das Projekt, das Sie öffnen wollen, und klicken dann auf “weiter”.
 
d)Wenn die Liste keine Projekte enthält benutzen Sie den “Durchsuchen” Knopf um ein Projekt auf Ihrem Computer zu suchen.
 
 
 
 
 
2.Wenn Sie das Projekt in einem besonderen Ornder auf Ihrem Computer abgespeichert haben, können Sie die Funktion “Projekt Wiederherstellen” verwenden. Für detaillierte Anweisungen lesen Sie bitte folgenden Artikel: Wie kann ich meinen Stammbaum im Family Tree Builder wiederherstellen?
 
3.Wenn das Programm immer noch keine Projekte erkennt, können Sie sie auf Ihrem Computer suchen. Üblicherweise sind Stammbaum –Dateien, die auf Ihrem Computer abgespeichert sind, in folgendem Ordner abgelegt: C:\Dokumente\MyHeritage\XXXXXX (Ihr Stammbaumname)\Database. Wählen Sie die XXXX(IhrStammbaumname).uzed Datei.
 
4.Wenn Sie alle diese Schritte versucht haben, und Ihr FTB die Stammbaumdatei immer noch nicht finden kann, können Sie ihn von Ihrer Familienseite wiederherstellen. Um das zu tun lesen Sie bitte die folgende FAQ: Wie kann ich meinen Family Tree Builder Stammbaum von meiner Familienseite wiederherstellen?
 
Bitte beachten Sie, dass Ihnen diese Option nur zur Verfügung steht, wenn Sie vorher den Stammbaum mit der Website synchronisiert haben.